Wir sind JeKits Schule

"JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen" ist ein kulturelles Bildungsprogramm in Grund- und Förderschulen des Landes NRW. Durchgeführt wird JeKits in Kooperation mit außerschulischen Bildungspartnern: An unserer Schule ist das die Werdin Musikschule.

 

JeKits hat drei alternative Schwerpunkte: Instrumente, Tanzen oder Singen.
An der Regenbogenschule liegt der Schwerpunkt auf dem Handlungsfeld Instrumente.

Im Schwerpunkt Instrumente erwerben und vertiefen die Kinder ihre musikalischen Fähigkeiten. Von Anfang an stehen das gemeinsame Musizieren, Singen und Bewegen im Mittelpunkt. Dabei entdecken sie eigene künstlerische Gestaltungs- und Ausdrucksmöglichkeiten am Instrument. Ihre Entwicklung wird durch das soziale Lernen, durch Kreativität und die aktive Auseinandersetzung mit Musik in der Gruppe unterstützt. Vielfältige Erfahrungen und aufbauende Unterrichtsinhalte bilden die Grundlagen für das weitere Musizieren.

Das erste JeKits-Jahr (JeKits 1)

 

Das erste JeKits-Jahr lädt alle Kinder zum gemeinsamen Musizieren ein. Die Kinder entdecken die Welt der Musik und der Instrumente. Dabei wird gesungen, getanzt und auf verschiedenen Instrumenten musiziert. Es werden musikalische Grundlagen vermittelt, verschiedene Instrumente werden vorgestellt und ausprobiert.

 

Am Ende des ersten Schuljahres können sich die Kinder für ein Wahlinstrument entscheiden. Hierfür bedarf es einer Anmeldung. 

 

- Jedes Kind erhält eine JeKits-Unterrichtsstunde pro Woche im Klassenverband.

- Der Unterricht findet innerhalb der Stundentafel statt.

- Der Unterricht ist verpflichtend und kostenfrei.

Das zweite bis vierte JeKits-Jahr (JeKits 2-4)

Der Unterricht ab dem zweiten Schuljahr baut auf den gelernten Inhalten und Erfahrungen aus dem ersten JeKits-Jahr auf. Die erworbenen musikalischen Fertigkeiten werden gefestigt, erweitert und vertieft. 

 

Die Kinder erhalten pro Woche zwei Stunden Unterricht, in denen sie das Wahlinstrument spielen, für das sie sich am Ende des ersten Schuljahres entschieden haben. Alle musizieren von Beginn an gemeinsam mit anderen Kindern im JeKits-Ensemble und erhalten Instrumentalunterricht in Kleingruppen.

 

Es werden Lieder und Stücke gespielt, es wird improvisiert, die Grundlagen für die Ausbildung musikalischer Fähigkeiten werden gelegt und vertieft. Der Unterricht bietet Raum zum kreativen Handeln und Mitgestalten, sodass jedes Kind seine Persönlichkeit in die Gruppe einbringen kann. Im gemeinsamen Musizieren lernen die Kinder, sich und andere wahrzunehmen. Dabei können sie auf Impulse aus der Gruppe reagieren und versuchen, diese in ihr eigenes Instrumentalspiel zu integrieren. Sie erleben sich als Teil einer Gemeinschaft und jedes Kind hat die Chance, Wertschätzung, Selbstwirksamkeit und eigenes Können zu erfahren. Dies alles bildet die Basis für das weitere Musizieren im dritten und vierten Schuljahr. 

 

In jedem Schuljahr haben die angemeldeten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, gemeinsam eine Aufführung zu gestalten.

 

- Jedes Kind erhält zwei Unterrichtsstunden pro Woche.

- Eine Stunde erfolgt im JeKits-Ensemble und eine Stunde in der Instrumentalgruppe.

- Jedes Kind bekommt für den Unterricht und das Üben zuhause ein Leihinstrument.

- Der Unterricht wird von MusikpädagogInnen der Werdin Musikschule erteilt. 

- Die Teilnahme ist freiwillig und kostenpflichtig und bedarf einer Anmeldung.

Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns gerne an!

Wolfgang Roloff

Telefon: 02291/3296 oder 02291/9099007

E-Mail: wolfgang.roloff@werdin-musikschule.nrw

Alexander Blum

Telefon: 02297/520

E-Mail: verwaltung@regenbogenschule-reichshof.de